home

  
"SC SCHOVEL 76 e.V. Fulda" - erster Eisstockschützenverein von Fulda

Neuigkeiten: 

 

B├╝rgermeister Dag Wehner weiht Kinderstockbahn ein

Willkommen >>

 

Beinahe alle eingeladenen Ehrengäste waren gekommen, um dieser einmalige Aktion beizuwohnen; Bürgermeister Dag Wehner, Stadtrat Stefan Grauel, Stadtverordneter Detlef Jestädt, Martin Schäfer vom Sportkreis Fulda/Hünfeld, Michael Werthmüller, Kreisjugendvorstand, Sportwart Manfred Kropp, Jugendleiterin Anja Weil und einige Vereinsmitglieder.

Nach der Begrüßung der Ehrengäste und besonders der gekommenen Kinder samt Begleitpersonen durch den Vorsitzenden Dieter Weil, stellte Sportwart M. Kropp den Erwachsenen die verschiedenen Aktionen zur Mitgleiderwerbung , die der SC Schovel in den letzten Jahren durchgeführt hat, vor. Bürgermeister Dag Wehner bedankte sich anschließend für die persönliche Einladung, freute sich über die Vielzahl an  Kindern und fand Gefallen an einer in sehr gutem Zustand präsentierte Vereinsanlage. Als Mibringsel übergab er dem Vorsitzenden ein Couvert der Stadt Fulda. Danach ließ er es sich nicht nehmen auch selbst einmal einen Stock auf das Latterlspiel zu spielen. Auch die Vertreter des Sportkreises Fulda/Hünfeld, Martin Schäfer und Michael Werthmüller,  freuten sich über die erhaltene Einladung, sprachen in ihren Grußworten voll des Lobes von bereits gemachten Erfahrungen beim SC Schovel und sicherten dem Verein für die weitere Zukunft jegliche Hilfestellungen zu.
Sportpädagoge und qualifizierter Übungsleiter für Stocksport Max Höhnke bereitete auf seine einmalige, spezielle Art und Weise alle Kinder auf das folgende Kinderturnier vor. In drei verschedenen Gruppen spielten Jungen und Mädchen gemischt einen speziellen Kinderdreikampf, bestehend aus Ki-Latterl, Spiel auf positionierte Pilonen und Zonenschießen. Nach jeweils einem Durchgang wechselten die Gruppen, sodass zwischendurch ausreichend Zeit für eine Stärkung bei Obst, Kuchen, Bratwurst oder Süßem blieb. Vorsitzender Dieter Weil unterstützt von Max Höhnke leitete den sportlichen Teil. Anschließend  zog sich D. Weil zur Auswertung zurück. Gespannt saßen dei Kinder um ihn herum und warteten gespannt auf die anstehende Siegerehrung. Pokale, individuell gestaltete Urkunden, Sachpreise und Süßigkeiten wechselten die Besitzer. Dabei gab es keine Verlierer, es gab nur Sieger! Alle Kinder wurden für ihre Leistungen geehrt und für ihre Teilnahme beschenkt. Freudestrahlend, aber auch etwas geschafft von der Hitze, verabschiedeten sich die Kinder beim Veranstalter und sprachen von einem tollen Tag, einer schönen Veranstaltung. Vereinsmitglied Theo Eichinger stellte stellvertretend für alle Beteiligten fest: "Das war heute eine sehr gelungene Veranstaltung, eine genialen Vorstellung sowie Werbung für unseren Verein".

 

 

Sieger Gruppe A                                                   Sieger Gruppe B                                                 Sieger Gruppe C
 
1. Jonathan Will, Eckweisbach, 83 P.         1. Noah Weil, Maberzell, 58 P.                        1. Raphael Werthmüller, Künzell, 43 P.
2. Zacharias Goldbach, Eckweisbach, 70 P.      1. Elias Mihm, Maberzell, 58 P.                       2.Emma Lotz, Armenhof, 38 P.
3. David Will, Eckweisbach, 68 P.                    2. Leo Krack, Maberzell, 56 P.                             2. Ida Krack, Maberzell, 38 P.
4. Magnus Weil, Armenhof, 65 P.                    3. Maximilian Zeier, Kämmerzell, 54 P.                 3. Marta Weil, Armenhof, 35 P.
5. Paula Lotz, Armenhof, 64 P.                        4. Bennet Weil,Maberzell, 48 P.
 

SC Schovel 1976 e.V. Fulda - Asphalt- und Eisstockschützen
Claus-Dieter Weil (1. Vorsitzender)
Niesiger Str. 33
36039 Fulda
Tel. 0661/53163

 

 

 

 

Zurück